Article in Futur - the customer magazine of Fraunhofer IPK


Wir haben die Ehre mit clous Teil der Auflage 2/2019 des Futurs - das Kundenmagazin des Fraunhofer IPK sein.

Der Beitrag handelt von unsere Entstehungsgeschichte, welche Probleme wir mit clous beheben wollen und wie wir diese angehen. Des Weiteren wird die Herkunft unserer Grundidee beleuchtet und wie clous an sich funktioniert. Claas Blume und Thomas Vorsatz werden vorgestellt und deren Expertise auf dem Gebiet des Maschinenbaus wird erläutert. 

Die Parallelisierung, die Aufteilung der Projekte in Einzelkomponenten soll sowohl Zeit als auch Kosten für Unternehmen reduzieren. Das Ganze geschieht durch Wahrung der IP, da die Konstrukteure nicht das Gesamtprojekt sehen, sondern nur ihre einzelnen Komponenten.

Den gesamten Beitrag finden Sie unter:  https://www.ipk.fraunhofer.de/content/dam/ipk/IPK_Hauptseite/dokumente/futur/ausgaben/ipk-futur-2019-2.pdf

We are honored to be part of the 2/2019 edition of Futur - das Kundenmagazine of Fraunhofer IPK.

The article is about our history, which problems we want to solve with clous and how we tackle them. Furthermore, the origin of our basic idea will be highlighted and how clous itself works. Claas Blume and Thomas Vorsatz are introduced and their expertise in the field of mechanical engineering is explained. 

The parallelization, the division of projects into single components, is intended to reduce both time and costs for companies. The whole thing is done by preserving IP, as designers do not see the overall project, but only their individual components.

You can find the entire article at: https://www.ipk.fraunhofer.de/content/dam/ipk/IPK_Hauptseite/dokumente/futur/ausgaben/ipk-futur-2019-2.pdf

Weitere Neuigkeiten