VDWF "11-Uhr-Loch" mit Claas Blume

Claas Blume referiert bei der VDWF und dem "11-Uhr-Loch".


In einem 25-minütigen Vortrag bei der VDWF in dem sogenannten "11-Uhr-Loch" referierte Claas Blume über CAD-Konstruktionen. 

Claas spricht zunächst über Themen wie Zeit- und Kostendruck, Fachkräftemangel und Outsourcing. Außerdem werden mögliche zukünftige Szenarien von Kollaborationen zwischen Unternehmen thematisiert. Der clous-Prozess wird beleuchtet und die dadurch entstandene Zeit- und Kosteneinsparung wird den Plenum verdeutlicht.

Den Vortrag finden Sie in voller Länge unter: https://www.youtube.com/watch?v=mWcIzuyWA7k

Similar posts

Der einfachste Weg, Engineering-Prozesse zu automatisieren

„Konzerne bedienen sich teurer Lösungen, um ihre Effizienz zu steigern. Den meisten Unternehmen bleibt der Zugang hierzu versperrt. Wir machen das Engineering der Zukunft für alle möglich.“

Claas Blume und Thomas Vorsatz
Gründer von Clous