EDL-Circle 2019: Das Engineering der Zukunft

Clous zerlegt die Komponenten in Einzelteile, die dann an einzelne Konstrukteure weitergegeben und bearbeitet werden.


Im Dezember 2019 präsentierte Claas Blume das Konzept der clous GmbH dem EDL Circle 2019 und zeigte einem interessierten Publikum neue Sichtweisen auf das Engineering der Zukunft.

Den Bericht über den EDL-Circle finden Sie unter: https://www.automobil-industrie.vogel.de/edl-circle-2019-nicht-verbote-retten-die-welt-sondern-ingenieure-a-891108/?cmp=nl-99&uuid=D0461F9A-9FEB-44CD-AC3C-F2DED36A95D9

Similar posts

Der einfachste Weg, Engineering-Prozesse zu automatisieren

„Konzerne bedienen sich teurer Lösungen, um ihre Effizienz zu steigern. Den meisten Unternehmen bleibt der Zugang hierzu versperrt. Wir machen das Engineering der Zukunft für alle möglich.“

Claas Blume und Thomas Vorsatz
Gründer von Clous