Clous, die neue B2B Plattform für Engineering?


Die Konstruktionspraxis berichtet in dem Beitrag über clous, wie das Problem des Kostendrucks für produzierende Unternehmen zustande kommt und inwiefern clous dort ansetzt.

Der Kostendruck entsteht durch verschiedene Faktoren. Zum einen nehmen sequentielle organisierte Konstruktionsprozesse sehr viel Zeit und dadurch auch Geld in Anspruch. Zum anderen beklagen in Unternehmen im Maschinenbau einen Mangel an Fachkräften.

Hier setzen wir mit clous und der Idee, komplexe Konstruktionsaufgaben in viele einzelne Projektbausteine zu zerlegen, an. Durch die Verkürzung von Produktidee zum Prototypentest resultiert eine enorme Zeit Reduktion.

Das Alleinstellungsmerkmal von clous wird in dem Beitrag herausgearbeitet, das mittelfristige Ziel, eine ganze Plattformökonomie zu werden, wird ausgegeben und von Professor Rainer Stark als durchaus realistisch eingestuft.

Den ganzen Beitrag finden Sie unter: https://www.konstruktionspraxis.vogel.de/neuer-online-marktplatz-fuer-industrielle-konstruktionsprozesse-gestartet-a-939528/

Weitere Neuigkeiten